Marianne Hoffmann

die gute Seele für das

leibliche Wohl bei ihrem Event...

Weiberfastnacht 2018

im Bogensportzentrum Hamm - so sah die Einladung aus...

 

Am 8. Februar 2018 ab 11.11 Uhr würde ich gerne mit euch

 

auf mein letztes Jahr in den "50er" einen schönen lustigen Tag im Bogensportparadies verbringen.

 

Wie es sich für ein "rheinisches Mädchen" gehört, lade ich euch alle zur Weiberfastnacht ein.

 

Für euer leibliches Wohl, sowie stimmungsvolle Getränke werde ich natürlich sorgen.

 

Bei Musik könnt Ihr Pfeile fliegen lassen, tanzen oder euch in anderen Künsten messen.

 

Damit ich die Rundumverpflegung planen kann, bitte ich um

Zusage bis zum 1.2.2018

 

Ich freue mich auf euch...

Inline-Bild 1

Statement Heiner Dahmen

 

Am Sonntag den 21.1.2018 habe ich mit Verwandten, Freunden und Sportkollegen meinen 80zigsten Geburtstag im Bogensportzentrum des Hammer SportClubs 2008 gefeiert.

 

Warum gerade hier?

 

Für mein Jubelfest war ich schon länger auf der Suche nach Lokalitäten für diesen Rahmen.

Bei einer Radtour kam ich an diese Halle und sah Personen auf der Terrasse bei Kaffee und Kuchen. Hier sind wir auch eingekehrt , haben das Bogensportzentrum besichtigt und nach einem netten Plausch mit der Ansprechpartnerin Frau Jutta Emmerich, stand für mich fest, ich lade meine Geburtstagsgäste in das Bogensportzentrum ein.

 

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, denn meine Gäste aus Nah und Fern kommend, waren hellauf begeistert von dieser Art an diesem Ort so zu feiern.

Die Sitzanordnung war schon sehr gelungen und die Dekoration ganz toll.

 

Das Essen, welches wir mit den Vereinsfrauen ausgesucht haben, war reichlich und sehr schmackhaft. Das dazugehörige Zielwasser stand in genügender Menge zur Verfügung.

 

Beim Bogenschießen unter fachlicher Anleitung gab es so manchen Beifall für gelunge Treffer.

Auch Sieger wurden ermittelt, das ergab den besonderen Reiz des Mitmachens.

 

Fazit, ich hätte es für meine Gäste nicht besser einrichten können.

 

Danke nochmals an die liebe Jutta mit Ihrem Team, wir kommen sicher zu einem Familienwettkampf nochmals wieder.

 

Wer noch etwas zu einen Geburtstagsfeier sucht, sei es für Kinder oder Erwachsene, sprecht hier einmal vorsucht.

 

Herzlichst

Heiner Dahmen

 

 

Silvesterparty und "Pfeile fliegen lassen"...

das findet man im Bogensportzentrum Hamm

 

Silvesterparty

 

 

 

Wir möchten gemeinsam mit Euch das

 

 

 

Jahr 2018

 

 

 

begrüßen...

 

 

 

 

 

in unserem Bogensportzentrum in

 

59069 Hamm, Hubert-Westermeier Straße 5

 

 

 

am 31. Dezember 2017

 

Dafür haben wir  ein ganz besonderes "Feuerwerk" ausgearbeitet, woran ihr alle beteiligt sein werdet - laßt euch überraschen...

 

 

Für die Bogenschützen unter Euch wird es von 18 – 21 Uhr ein Turnier besonderer Art geben und auch die, die keinen Bogen in die Hand nehmen wollen, können ihre Zielgenauigkeit testen....

 

 

 

Anschließend beginnt die Party, mit Musik, Tanz und natürlich darf der „Alkohol“ aus der Sekt- und Cocktailbar nicht fehlen...

 

 

 

Kartenpreis pro Person 30.- €

 

 

 

incl. Kalt-Warmen Buffet, Getränke, Mitternachtssekt

 

incl. Turnier mit Siegerehrung

 

 

 

Für Übernachtung stehen Feldbetten bereit

 

Luftmatratze und Schlafsack sind also auch willkommen...

 

 

 

Anmeldung bis zum 24.12.2017

 

Bogensport Aktiv - Jutta Emmerich - jutta@bogensportaktiv.de

 

 

 

Auf ins Abenteuerland...


Am Donnerstag, den 9 Juli 2015, um 7 Uhr starteten die Leistungsschützen Lars, Simon, Jendrik und Philip, zusammen mit den Senioren der „Travel & Shoot“ Gruppe in die Eifel nach Binzenbach.


Abgelegen von der Hauptverkehrsstraße fanden sie den Rübenkeller, wo ein oppoulentes Frühstück auf sie wartete. Gestärkt traten sie den Marsch in den Wald an, kraxelten die Berghänge hinauf und hinunter, wobei etliche Tiere ihren Weg kreuzten.

Dem Pfeilhagel erlagen nicht nur die kleinen Hasen, Krähen, Murmeltiere, Skunks und Spinnen sondern auch Großwild wie Nashorn, Panther, Mufflon, Hirsch und Riesentruthahn. Die Abschusspflöcke befanden sich teils auf sehr abschüssigem Gelände oder freischwebenden Balken über einen Bach. Nichts für Weicheier oder Angsthasen aber das hatten unsere Schützen schon Tage vorher auf der Waldbühne Heessen trainiert.


Eine besondere Herrausforderung war das Schätzen der Entfernungen, was leider nicht immer erfolgreich war und so zu Pfeilschwund führte. Der Wettergott war ihnen hold und pünktlich zum letzten Pfeil der ersten Runde setzte der Starkregen ein.


In gemütlicher Runde fand die Regenpause statt, bei stärkender Nahrung von Bananen, Nüssen, gekochten Eiern..., sodass die Leistungsschützen sich ein zweites Mal auf den Weg machten um die 24 Tiere nochmals zu erlegen. Uns Senioren wurde die Aufgabe erteilt, zu den Errinerungsfotos von Jendrik und Peter, diesen Bericht über den abenteuerlichen Ausflug zu erstellen.

Leistungsschützen +

"travel & shoot"

gingen gemeinsam auf Reisen ins entfernte Kreuztal, um dort an einem 30 Meter Indoorturnier teilzunehmen.

 

Dort ging es um Sachpreise die für das körperliche Wohlbefinden sehr begehrt sind. Die Halle war warm und hell und so stand hohen Ergebnissen nichts im Wege.

 

Die Schützenklasse Recurve gewann Lars-Derek Hoffmann mit 676 Ringen, gefolgt von seinem Teamkollegen Simon Uhlenbrock mit 630 Ringen auf Platz 7.

Jendrik Lohmann schoß sein Bestergebnis mit 688 Ringe und erzielte Platz 1, vor seinem Teamkollegen Lukas Bonnermann mit, 641 Ringen, in der Juniorenklasse.

 

Bei den Compoundern stand in der Schützenklasse Thorsten Kloß, Christian Hesse und Jutta Emmerich an der Schießlinie und zeigten ihren Mitstreiter, wie in Hamm geschossen wird.  Mit 713 / 711 / 707 Ringen belegten Sie Platz 1-3 und gewannen so auch die Mannschaftswertung.

 

In der Alterklasse Compound schoß Andreas Bergmeier 690 und Carsten Schubert 676 Ringen und erreichten damit auf ihrem 1. Turnier auf 30 Meter

Platz 3 und 7.

Ebenfalls ihr 1. Turnier schossen Patrick Regner und Artur Regner und belegten mit ihren Ringzahlen das Mittelfeld.

 

Die Recurvemannschaft I  mit Lars, Simon und Jendrik stand auf Platz 1,

die Recurvemannschaft II mit Lukas, Patrick und Artur erreichten Platz 6.

 

Die Reise nach Kreuztal stand als Einstieg in die neue Saison, mit dem Motto Leistungsschützen und Hobbyschützen fahren gemeinsam auf Turniere, unter einem guten Stern und die Gruppe "Travel & Shoot"  freut sich auf weitere Mitglieder.

 

 

4. Spieltag der Ligasaison 2014/15


Einladung 4. Wettkampftag zur

Regionalliga West, Westfalenliga, Compoundliga, Verbandsliga 1 & 2


am 7./ 8. Februar 2015 in der Sporthalle der Alfred-Delp Schule

(ehmalige Kopernikusschule)


in 59077 Hamm, Kobbenskamp 23a



Zeitplan:


Samstag


7.00 Uhr Anmeldung Compoundligaim Wettkampfbüro

7.30 Uhr Einschießen (30 min)

7.55 Uhr Abgabe der 1. Meldungen

8.00 Uhr Beginn 1. Match

nach dem 3. Match Pause (max. 20 Minuten)

ca. 11.30 Uhr Ende 1. Wettkampf


11.00 Uhr Anmeldung Regionalliga West im Wettkampfbüro

11.30 Uhr Einschießen (30 min)

11.55 Uhr Abgabe der 1. Meldungen

12.00 Uhr Beginn 1. Match

nach dem 3. Match Pause (max. 20 Minuten)

ca. 16.30 Uhr Ende 1. Wettkampf


16.00 Uhr Anmeldung Westfalenliga im Wettkampfbüro

16.30 Uhr Einschießen (30 min)

16.55 Uhr Abgabe der 1. Meldungen

17.00 Uhr Beginn 1. Match

nach dem 3. Match Pause (max. 20 Minuten)

ca. 20.30 Uhr Ende 1. Wettkampf










Sonntag


8.00 Uhr Anmeldung Verbandsliga 2 im Wettkampfbüro

8.30 Uhr Einschießen (30 min)

8.55 Uhr Abgabe der 1. Meldungen

9.00 Uhr Beginn 1. Match

nach dem 3. Match Pause (max. 20 Minuten)

ca. 12.30 Uhr Ende 1. Wettkampf


12.00 Uhr Anmeldung Verbandsliga 1 im Wettkampfbüro

12.30 Uhr Einschießen (30 min)

12.55 Uhr Abgabe der 1. Meldungen

13.00 Uhr Beginn 1. Match

nach dem 3. Match Pause (max. 20 Minuten)

ca. 17.30 Uhr Ende 1. Wettkampf


Achtung


anschließende Relegationswettkampf zwischen

Verbandsliga 1 + 2



Wir erinnern an die Wettkampfvorschrift, dass alle Teammitglieder( auch der Coach) einheitliche, sportliche Teambekleidung tragen müssen. Die Sporthalle darf nur mit sauberen Hallensport-Schuhen betreten werden.



--------------------------------------------------



Ein reichhaltiges Buffet sowie warme und kalte Getränke zu kleinen Preisen werden selbstverständlich vorhanden sein.



Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen Euch für die Ligasaison

Alle ins Gold“


Der Abteilungsvorstand des HSC 08 - Bogen -





Besuchen Sie uns auf...

der Gesundheitsmesse Hamm

am 15. Juni 2014 von 10  - 18 Uhr

kann jeder seine Fertigkeiten im Bogenschießen ausprobieren.

 

Es werden

12 Probepfeile und 6 Wertungspfeile geschossen

in den Gruppen  Damen + Herren  sowie

Mädchen + Jungs bis 14 Jahre.

 

Die besten 8 Teilnehmer je Klasse werden

am 29. Juni um 15 Uhr zu einem Finalwettkampf

auf die Außenanlage in Hamm Westtünnen eingeladen.

Im Anschluß an das Finale findet die Siegerehrung statt!

 

                                                Wir freuen uns auf Ihren Besuch...

 

 

weitere Infos unter

 

http://www.gesundheit-bad-hamm.de/programm/aktion-park/

 

 

______________________________________________________________

 

 

 

 

Bogensport Aktiv lädt ein...

 

  zum

 

 

3. Neujahrscup 2014

 

 

in der Giesendahlhalle in Hamm Uentrop, Im Giesendahl 15

 

 

 

am 1. Januar 2014 um 11 Uhr

 

 

 

 

 

Es werden 2 Runden á 30 Pfeile geschossen – in 3er Passen

 

auf einer Entfernung von 18 Meter

 

Spots für die Leistungsschützen

 

122 er Ausschnitt für die Schützen bis Orangegurt

 

80 er Auschnitt für die Schützen bis Grüngurt - Anfängerklasse

 

 

 

Wertung erfolgt in der Klasse Kids bis 15 Jahren sowie Erwachsene

 

weiblich und männlich gemischt

 

 

 

Zwischen den 2 Runden werden wir eine Pause einlegen,

 

um uns am Buffet zu stärken.

 

 

 

mit anschließendem Finalschießen der besten 16 Schützen

 

nach dem KO System

 

Siegerehrung der 3 besten Schützen je Klasse.

 

 

 

Das Startgeld beträgt 5.-€uro je Schütze und ist bei Anmeldung zu zahlen.

 

 

 

Anmeldung unter

 

 

 

Bogensport aktiv - Jutta Emmerich - 02385 - 429 47 37 - 0173 291 6789

 

jutta@bogensportaktiv.de

 

 

 

Silvesterparty 2012

Bogenschießen und Party in Hamm

Große Halle, Schießen unter erschwerten Bedingungen, gute Laune und ausreichend gutes Essen und Trinken lockte alle Interessierten nach Hamm.

Wie das Jahr zuvor, wurde zuerst ein "Turnier" mit unterschiedlichen Auflagen und einem vorgegebenen Ergebnis geschossen, um anschließend die letzte Stunde bis zum Neuen Jahr in gemütlicher Runde zuverbringen.

Auch war für die Übernachtung der Gäste in der großen Sporthalle gesorgt, so das niemand mehr in den frühen Morgenstunden nach Hause fuhr. 

Das gemeinsame Frühstück am Neujahrstag rundete die ganze Aktion ab und alle waren sich einig...

Silvester 2013 fahren wir wieder nach Hamm.

 

hier nun einige Impressionen...